Hallenvermietung
Schützenbruderschaft St. Sebastianus Helminghausen 1895 e.V.

Direkt gegenüber der Schützenhalle liegt die Sportanlage von Helminghausen. Neben diversen Spielgeräten gibt es einen Rasensportplatz, ein Volleyball/Badmintonfeld, eine Laufbahn und eine Weitsprunggrube. Der Tennisplatz kann bei Interesse gegen eine geringe Gebühr genutzt werden. Auf dem Vorplatz der Halle ist auch ein Streetball-Korb angebracht. Etwa 200 m unterhalb der Halle ist eine Anlage des Naturparks Diemelsee mit einem Tretbecken und Rastmöglichkeiten.

 

Der Diemelsee ist von der Schützenhalle etwa 800m entfernt und ist sowohl zu Fuß als auch mit dem Fahrrad über einen neuen Rad- Gehweg gut zu erreichen. Am Helminghäuser Badestrand besteht die Möglichkeit zu schwimmen und auf dem 2005 neu errichteten Badesteg herumzutollen. Hier befindet sich auch das Strandbad mit Toiletten, Umkleidemöglichkeiten und einem Kiosk sowie ein neu gestalteter Spielplatz. Neben gastronomischen Angeboten gibt es weiterhin eine Taucherbucht, 2 Bootsverleihe und ein Fährschiff, mit dem man über die Landesgrenze nach Heringhausen übersetzen kann. Gruppen können auch Kanuten ausleihen und mit oder ohne fachmännische Begleitung auf dem Diemelsee paddeln.

Das Diemeltal bietet sich für Geländespiele jeder Art an. Die Diemel ist hier überwiegend flach und kann in die Spiele gut einbezogen werden. Auf dem "Kahlenberg" unweit der Schützenhalle ist zwischen knochigen Eichen ein Gipfelkreuz, dessen urige Lage auf Kinder eine große Anziehungskraft ausübt. Rund um Helminghausen befinden sich auch viele Schutzhütten, die sich als Ziel für Wanderungen anbieten. Insbesondere die Hütte auf dem "St.Muffert" sollte mit dem einmaligen Blick über den Diemelsee in jedem Fall eine Bergwanderung wert sein.

 

Schützenbruderschaft St. Sebastianus 1895 e.V.